Zur Einstellung müssen beide Zugseile im 4. Gang gestrafft werden, um eine Schalterbewegung direkt auf die Nabe zu übertragen.

 

Einstellung:

 

Schalter in Gangstellung "4" bringen, Pedalarm 1-2 mal drehen, um sicherzustellen, daß der Gang eingerastet ist.

An beiden Seilzügen jeweils Fixierhülse so weit auf Zugkettchen schieben bis Zugseil straff ist. Zugkettchen dabei nicht herausziehen.

 

Kontrolle:

 

Schalter in Gangstellung "1" bringen. Pedalarm 1-2 mal drehen, um sicherzustellen, daß der Gang eingerastet ist.

1. Fehler: Einstellung zu lose: Zugkettchen lassen sich von Hand weiter aus Kettenleitmuttern ziehen.

2. Fehler: Einstellung zu stramm: Schalthebel läßt sich nur schwar in Gangstellung "1" bringen.

In diesen Fällen nochmals beide Zugseile in Gangstellung "4" einstellen und danach neue Kontrolle.